Corina S. Socaciu, M. A.

Initiatorin und Gründerin von iNSPIRITIO. Socaciu ist Journalistin und hat viele Jahre über Start-ups und Innovation geschrieben. Ihre Kenntnisse auf dem Gebiet des systemischen Coachings und Change Managements hat sie im Rahmen eines Kompaktstudiums an der Mesh Academy München absolviert. Socaciu hat Kommunikation, VWL, und Wirtschafts- und Sozialpsychologie in Göttingen und in den USA studiert. Sie hat sich in Genf bei den Vereinten Nationen, an der Harvard Extension School und an der MIT Sloan School of Management in den Bereichen Human Rights, Krisenmanagement und Design Thinking und Artificial Intelligence weitergebildet. Socacius publizistische Arbeiten sind erschienen in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Rundschau, Springer Professional, Deutsche Bundesbank, United Nations Information Service, Journal Frankfurt, Norddeutscher Rundfunk (NDR), Goethe-Institut Boston, Vlothoer Zeitung uvm. In ihren Publikationen beschäftigt sich Socaciu vorrangig mit Gerechtigkeits-, Menschenrechts- und Nachhaltigkeitsthemen. Als Co-Autorin hat sie u.a. verfasst:

„Nachhaltigkeit beginnt in der Unternehmens- DNA“, erschienen im Herausgeberband „Handbuch für unternehmerisches Engagement“ (Hg. Deutscher Fundraising Verband e.V.), Probono Verlag Berlin, 2017.

„Durch die Hintertür an die Uni“, erschienen in „Was ist gerecht? Argumente für eine bessere Gesellschaft“ (Hg. Mika, B; Festerling, A.), Societäts Verlag, Frankfurt am Main, 2015.

UN-Bericht “The United Nations Towards the Millennium Development Goals: Successes and Challenges”, (Hg. United Nations Information Service), Genf, 2012.

 

Dr. Patrick Lösche

Psychologe am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und an der Goethe-Universität Frankfurt. Er ist Wissenschaftler und Experte für Hochbegabung und Arbeitsgedächtnis. Lösche ist in bundesweite und internationale Bildungsprojekte als Projektmitarbeiter eingebunden. Diese Erfahrung bringt er bei der iNSPIRITIO-Projektentwicklung beratend ein.

Denise Socaciu

Studentin der Medienwissenschaft und Talent-Coach. Arbeitet derzeit an der Programmierung einer KI-basierten iNSPIRITIO-App.

 

Nazliza Riska Primananda, M.A.

Consultant und Leadership-Coach. Primananda hat International Business studiert und verfügt über Coaching-Erfahrung in indonesischen Weisenhäusern. Durch ihr ehrenamtliches Engagement hat sie viele Biographien junger Menschen begleitet und positive Leadership erfolgreich implementiert. Primananda trägt durch ihre Erfahrung maßgeblich dazu bei, dass iNSPIRITIO kulturell sensibel aufgestellt ist.

 

 

EHRENAMTLICHE MITARBEITER

Darüber hinaus freuen wir uns über die ehrenamtliche Unterstützung unserer Initiative durch die Fachkompetenz unserer studentischen Mitarbeiterinnen Doro, Masha, Alex und Anna.

 

Unser Team freut sich über weitere Bewerbungen aus den Fachbereichen Psychologie, Soziologie, Politik und Wirtschaftswissenschaften.

 

Das iNSPIRITIO-Team